Ultranatura Pflanzgefäß Capri für Balkon und Zaun : Gute Idee mit leichten Schwächen in der Befestigung

Optisch schöne balkonkästen mit eigener befestigung. Will man einen schönen bepflanzten balkon haben, hatte man bislang nicht viele möglichkeiten außer „normale“ balkonkästen in entsprechenden halterungen. Also 2 mal geld für kästen und halterungen ausgeben. Diese zeiten gehören mit diesen pflanzkästen nunmehr der vergangenheit an. Der pflanzkasten ist mit ca. 60 x 30 cm ausreichend groß für vielerlei bepflanzungsarten. Kasten einfach auf das vorhandene balkongeländer (oder wie bei uns: handlauf [durchmesser: 4,5 cm] des außentreppenabsatzes) aufstecken und mittels der beigefügten kunststoffklammern, die einfach unten im bodenbereich in entsprechender tiefe eingesteckt werden, (zusätzlich) befestigen. Hier die ersten schwachpunkte. Die klammern sind so ausgelegt, als wären alle geländer nur mit senkrechten stäben versehen. Unser geländer hat jedoch unterhalb des handlaufs eine weitere querstrebe, für die die befestigungsklammer genau falsch herum ist und nicht angepasst werden kann.

Gleich der erste eindruck ist hochwertig, die verarbeitung ist sehr gut. Der topf hat eine ganz glatte oberfläche, so dass nichts kratzen kann und es keine schäden am geländer gibt. Die zu bepflanzende fläche ist schön groß (ca. 60 x 30 cm), so dass man in einem gefäß einige pflanzen unterbringt. Ich habe beispielsweise mehrere würzkräuter hinein gepflanzt, die viel sonne benötigen und sich daher an einem platz direkt auf dem geländer besonders wohl fühlen. Nach unten teilt sich der topf in zwei kammern, die jedoch noch reichlich platz für die wurzeln bieten. Dazwischen ist eine art tunnel, mit dem man das gefäß direkt auf das balkongeländer stecken kann. Zwei beiliegende fixiereinheiten sollen für festen halt sorgen. Mein geländer ist ziemlich dick, und das gewicht des befüllten kübels tut ein Übriges, so dass er sogar ohne zusätzliche sicherung gut hält.

Der erste gedanke beim auspacken war “ist der groß”dies größe ist aber auch notwendig, um genug pflanzplatz für die evtl. Kräuter oder blumen zu bekommen. Auch die verarbeitung scheint hochwertig zu sein. Befestigt wird er mit plastikklammern, die im ersten moment etwas billig wirken. Aber der halt am balkongeländer ist wirklich sehr stabil. Unser pflanzkasten hat nun schon 2 stürme überstanden und hält. Noch haben wir ihn aber nicht richtig bepflanzt, ob nun der platz für die blumen und deren entfaltung reicht, bleibt abzuwarten. Durch die spaltung in der mitte geht viel platz verloren. Positiv sollte noch erwähnt werden, das der kasten vier abflusslöcher hat, hier kann überschüssiges wasser ablaufen.

Schick, praktisch, innovativ. Solch einen pflanzenkasten habe ich mir für unseren balkon stets gewünscht. Doch nun da ich ihn durch amazon vine nutzen darf und unter berücksichtigung des preises bin ich eher enttäuscht. Gescickt wurde das pflanzengefäß in einem großen karton, sehr gut verpackt und geschützt – wie von amazon gewohntjedoch wies die ware bereits beim auspacken leichte, ganz leichte kratzer auf der außenseite auf – nicht, dass man diese auf dem balkon sehen würde, aber sie waren halt da. Mit unserem balkon haben wir großes glück: die ballustrade ist knapp 6 cm breit, sodass das gefäß nur durch aufsetzen auf das balkongelände wunderbar fest sitztauf anderen gerüsten stell ich mir dies schwieriger vor, die eher schmaler sind. Zwar besteht die möglichkeit, das gefäß quasi an stangen eines geländers festzuschrauben, allerdings scheint mir dies doch seer instabil und wackelig, gerade wenn der topf dann noch bepflanzt wird. Direkt im boden befinden sich auf jeder seite zwei löcher für das ablaufen des wassers; wenn man nun eine sehr wasserdurstige pflanze eintopft, dann läuft das wasser auf der einen seite direkt auf den balkon, auf der anderen seite die balkonaußenseite herunter. Ein system, das dieses tropfen verhindert, wie man es schon bei manchen kästen findet, wäre praktischer gewesen. Wir haben auf jedes loch ein stück schwamm gelegt und dann erst die erde aufgeschüttet, das hat geholfen :)zum preis-leistungs-verhältnis: in jedem baumarkt erhält man (ich habe nachgeschaut) derartige kästen in unterschiedlichen ausführungen günstiger, kann sich selbst ein bild von den kästen machen und sich mit eigenen mitgebrachten maßen vom gelände daheim vergewissern, dass der kauf nicht vergebens ist, sondern daws pflanzengefäß nachher auch passt.

  • Schick, praktisch, innovativ!
  • Optisch schöne Balkonkästen mit eigener Befestigung
  • Moderne Alternative für die langweiligen Standardkästen
  • Funktionell und dekorativ
  • größer als erwartet
  • Gute Idee mit leichten Schwächen in der Befestigung

Ultranatura Pflanzgefäß Capri für Balkon und Zaun

  • Für alle Balustraden und Geländer von 0,5 bis 6 cm Durchmesser geeignet
  • 18 l Fassungsvermögen, Länge: ca. 60 cm, Breite: 30 cm, Höhe: 24 cm
  • Zwei parallele Kammern für bequemes Einsetzen verschiedener Pflanzen
  • Wetterfester und winterharter Kunststoff in zeitlos eleganten Farben
  • Bei Nichtbenutzung platzsparend ineinander stapelbar – Leicht zu transportieren

Moderne alternative für die langweiligen standardkästen. Wer nicht die üblichen langweiligen blumenkästen verwenden will, ist mit diesem kasten sehr gut beraten. Darüber hinaus entfallen die lästigen halterungen, die irgendwann sowieso rosten und keinen schönen anblick bieten. Etwas erstaunt war ich allerdings über die größe des kastens, er wirkt schon ziemlich wuchtig. Das aufsetzen auf das geländer ging problemlos, kein wackeln oder verrutschen. Allerdings ist das profil des geländers eckig, bei einem runden, kleineren geländer könnte der kasten wackeln. Dürfte aber auch kein problem sein, es werden 2 kleine plastikkeile mitgeliefert, die von unten befestigt werden und der stabilisierung dienen. Geländer bis zu 6 cm tiefe sind vorgesehen. Der kasten eignet sich gut für jedes geländer (ich habe ihn auf ein geländer an der kellertreppe gesetzt) oder er kann auch auf einem zaun befestigt werden. Aber vorsicht, wenn man ihn auf einem balkongeländer anbringt, ist der Ärger mit dem nachbar von unten vorprogrammiert: da es keinen untersetzer gibt, fließt das schmutzige wasser der hinteren abflusslöcher direkt nach unten auf die pflanzen oder den balkon des nachbarn, die vorderen löcher verschmutzen dagegen den eigenen balkon.

Die pflanzgefäße für das balkongeländer passen sehr gut. Die befestigung ist super einfach und sie sind ein toller blickfang.

Pflanzgefäße, die man einfach auf das geländer setzen kann, sind grundsätzlich mal eine sehr gute idee. Wer die komplizierten, unhandlichen und hässlichen befestigungen kennt, die man für übliche balkonkästen braucht, wird wissen, was ich meine. Das material wirkt hochwertig, die farbe anthrazit ist sehr angenehm und harmoniert gut mit unserem edelstahl-handlauf. Minuspunkte:- der schwerpunkt liegt etwas hoch, die plastikbefestigungen verfehlen zumindest bei unserem balkon jegliche stabilisierende wirkung. Der kasten wirkt dadurch etwas “kippelig”, hat aber andererseits bereits einige unwetter bestens überstanden – es fühlt sich halt leicht unsicher an, aber: “hauptsache, es hält”. – da der “geländerkanal” exakt mittig in der längsachse verläuft, ist weder vor noch hinter ihm genug raum vorhanden, um gängige pflanzcontainer-wurzelballen aufnehmen zu können. Man muss also “mini-pfanzen” kaufen oder arg den ballen verkleinern, was nicht immer unproblematisch für die planzen ist. Kleine konstruktive Änderungen würden den kasten perfekt machen und mir folglich dann auch den 5. Aber schlecht ist das teil keineswegs.

One thought on “Ultranatura Pflanzgefäß Capri für Balkon und Zaun : Gute Idee mit leichten Schwächen in der Befestigung

  1. S. Werner VINE-PRODUKTTESTER

    Rezension bezieht sich auf : Ultranatura Pflanzgefäß Capri für Balkon und Zaun

    Der blumenkasten ultranatura capri wird auf einem geländer oder zaun befestigt. Die u-förmige aussparung wird über das geländer gesetzt, oberhalb einer strebe. Unten in der aussparung sind vertiefungen, in die werden die mitgelieferten halterungen eingesetzt. Das ganze ist eine gute idee, man hat tatsächlich auf und nicht vor dem geländer einen blumenkasten. Bisher hält die vorrichtung auch ganz gut, das gewicht der erde trägt zur stabilität bei. Ganz vollkommen ist es aber leider nicht. Durch die aussparung ist der wurzelraum wesentlich kleiner als die obere Öffnung, wenn auch sehr tief. Blühpflanzen wurzeln aber manchmal nicht sehr tief, dafür eher breit. Vor allem aber traue ich der haltevorrichtung noch nicht ganz, ein sturm oder starker wind könnten zu sehr an dem gefäß rütteln.
    • Mr. XYZ VINE-PRODUKTTESTER
      Gute idee mit leichten schwächen in der befestigung. Der blumenkasten ist sehr gut verarbeitet und leicht zu handhaben. Bepflanzen, ab auf’s geländer (maximal 6cm dick), mit den plastikklemmen befestigt und schon kann das ergebnis bewundern. Die idee gefällt mir sehr gut. Leider ist die befestigung mit den plastikklemmen nicht 100%ig, bei uns wackelt der kasten immer noch ein bisschen, aber auf keinen fall so, dass man das gefühl hat, er würde jeden moment runterfallen. Dank des gewichts der erde und der pflanzen hält das ganze schon sehr gut und auch bei wind und regen gibt es keine probleme. Dank der löcher im boden kann das wasser bequem abfließen und man hat keine probleme mit staunässe.

Comments are closed.